Search:
Premium Exhibitions

Musik

BLONDE BASIC ISSUE

#blackgirlmagic

Inna Modja hat die schönste Stimme Malis. Und auch die lauteste. Ihr drittes Album „Hotel Bamako“ ist eine Hommage an ihre Kindheit und an ihre Heimat, Mali. Musik hilft Inna aber vor allem dabei, ein Kindheitstrauma zu verarbeiten. Genitalverstümmelung heißt ihr Schicksal. Wie sie es schafft, sich ihren Platz in der Musikbranche zu erkämpfen, sich nebenbei für andere einzusetzen und ihre Weiblichkeit zurückzugewinnen, erzählt die Sängerin im Gespräch mit BLONDE.

Loading new posts...

Follow us on Instagram