Search:

BLONDE Favorites

Die schönsten Kalender für 2017

Wir haben immer noch ein Faible für Oldschool-Taschenkalender. Für euch haben wir die schönsten Modelle für 2017 zusammengestellt.

Girl Crush Kalender via ban.do

Neues Jahr, neues Glück. Zumindest was unsere Organisation angeht. Damit wir gut aus unserem Ferienmodus zurück in den Alltag finden, brauchen wir einen Taschenkalender. Und auch weil wir uns damit ein bisschen wichtig fühlen. Es lohnt sich schon im Januar die ersten Termine einzutragen – das erleichtert nicht nur die Urlaubsplanung, sondern gibt euch auch das Gefühl, dass euch das neue Jahr nicht direkt überrollt. Der Oldschool-Taschenkalender ist aber nicht nur praktisch, sondern auch ein modisches Essential, das nicht in den Tiefen unserer Rucksäcke und Handtaschen verschwinden sollte. Deshalb darf das Design und besonders das Cover gerne schön sein – wir wollen den Kalender schließlich mit unserer geplanten Sonntagsschrift und letztlich unleserlichen Kritzeleien befüllen.

Schaut euch unsere Favoriten an – ihr habt die Qual der Wahl:

Kalender1

1 // Kalender mit Metallic-Schrift von Navucko (über Rikiki)
2 // Kalender mit Palmen-Print von MonkeyMindStationery (über DaWanda)

Kalender2

3 // Kalender mit illustriertem Cover von Jenny Boidol (über Thalia)
4// Kalender mit (Bodyloving) Motto von Sinan Saydik (über Juniqe)

Kalender3 Kopie

5 // „I am very busy“ Kalender von ban.do
6 // „Two Thousand Seventeen“-Kalender von Marjolein Delhaas

Anna Weilberg
No Comments

Post a Comment

Zurück in die Zukunft mit dem Reebok Instapump Fury Previous Post
#SignedbyTrump – ein Aufruf gegen Sexismus Next Post

Follow us on Instagram