Search:

Willow Smith wird Chanel-Model

Willkommen in der Riege der Fashion-It-Girls, Willow Smith! Die 15-Jährige ist der neue Liebling von Karl Lagerfeld und sicher bald als Chanel-Model zu sehen.

Erst im September 2015 hat Willow Smith, Tochter von Will Smith und Jada Pinkett Smith, einen Vertrag bei IMG Models unterschrieben. Anfang dieses Jahres bewies sie in einer Stance-Kampagne, wie außerordentlich gut sie sich als Model vor der Kamera macht. Und jetzt – Boom! – ist die 15-Jährige schon ganz oben angekommen, gerühmt vom Modekönig persönlich: Als Chanel diese Woche in Paris seine Ready-to-wear-Show für den Herbst/Winter 2016/17 zeigte, saß Willow nicht nur Front Row mit ihrer Mom, sondern durfte auch mit Karl himself posieren und wurde offiziell als neue „Chanel Markenbotschafterin“ benannt.

Was das heißt: Front Row-Plätze bei Chanel sind ihr garantiert, bei öffentlichen Auftritten wird sie mit dem neuesten Zwirn des französischen Modehauses ausgestattet und höchstwahrscheinlich wird auch eine Kampagne mit Willow als Chanel-Model folgen. So lief es schließlich auch bei ihren Vorgängerinnen Lily-Rose Depp, Kristen Stewart und Blake Lively. Mit ihren zarten 15 Jahren ist Willow damit die bisher jüngste „Chanel-Botschafterin“.

Willows Reaktion darauf: Ein Instagram-Post zusammen mit Karl und der Caption: „Thank you Karl Lagerfeld and the entire team at Chanel for expanding the perceptions of „beauty“ by picking me to be the new Chanel ambassador. I am honored. #BLACKGIRLMAGIC

Ihr Bruder Jaden hat Willow übrigens schon eine High-Fashion-Kampagne voraus: Der 17-Jährige modelte schon für Louis Vuitton (im Rock).

Sieht ganz so aus als brächte das Hause Pinkett Smith den Nachwuchs der It-Models hervor. Stay tuned!

TEASERFOTO: Willow Smith/Instagram

Anna Weilberg
2 Comments

Post a Comment

Check it before it's removed - Eine Initiative gegen Brustkrebs Previous Post
Eine neue Facebook-App eifert Snapchat nach Next Post

Follow us on Instagram