Search:

#TBT – The Beauty Thursday

Minimal Nail Art mit Bling

Coole, minimalistische Nail Art lässt sich pimpen: mit Glitzer und Farbe!

Nachdem wir euch letzte Woche ganz minimalistische Nail Art vorgestellt haben, gehen wir diese Woche einen Schritt weiter und bringen Farbe und Glitter ins Spiel. Diese Nail-Designs erhöhen den Fun-Factor im Alltag um eine ganze Ecke – oder glänzen auf jeder Party!

Farb-Chaos:

 

Man nehme: so gut wie alle farbigen Nagellacke, die ihr besitzt, einen Zahnstocher und etwas Zeit. Jetzt malt und tupft ihr (mithilfe des Zahnstochers) einfach wild bunte Muster auf eure Nägel – denkt daran, immer erst eine Farbe trocknen zu lassen, bevor ihr eine neue auftragt. Zum Schluss kommt ein Überlack drüber. Voilà!

Diamond-Nails:

 

Habt ihr aus euren Kindheits-Bastel-Zeiten vielleicht noch ein paar Kunststoff-Glitzersteine herumfliegen? Wenn ja, super! Wenn nein, im Bastelladen bekommt ihr Nachschub! Diese klebt ihr einfach mithilfe eines Nagelklebers auf einen transparenten Unterlack. Und dem Bling Bling steht nichts mehr im Wege.

Konfetti-Nägel:

 

Ihr mögt es bunt und auch ein bisschen glitzrig, aber die Diamond Nails gehen euch eine Spur zu weit? Dann ist Glitzer-Nagellack das Richtige für euch! Wahlweise könnt ihr kleine Konfetti- oder Glitzerelemente aus dem Bastelladen ergänzen.

Holographic-Nails:

 

Für diesen extrem coolen Look braucht ihr holographische Folie (gibt’s ebenfalls im Bastelladen), die ihr in ganz kleine, feine Streifen schneidet. Diese lassen sich relativ leicht auf einen noch feuchten Unterlack kleben (nicht zu große Stücke nehmen!). Anschließend wird der Look mit einem Überlack versiegelt. Enjoy!

 

Anna Weilberg
No Comments

Post a Comment

DIY-Ideen für Schlüsselbretter Previous Post
Hold onto Summer mit Ace & Tate Next Post

Follow us on Instagram