MILK Make-up macht Beauty Produkte für alle.

Mit seiner neuen Kampagne #BlurTheLines zeigt das New Yorker Kosmetik-Label MILK, wie man Schönheit unabhängig von Geschlecht, Hautfarbe und Herkunft definieren kann.


Im Januar hat die Marke MILK die #LiveYourLook Kampagne gelauncht, mit dem passenden Video, das aufzeigt, wie man seine Individualität abfeiert statt einem standardisierten Schönheitsideal hinterherzurennen. Mit seiner neuen #BlurTheLines Kampagne geht MILK ein Schritt weiter:

„What’s Gender? Are we really still talking about this? (Deutsch: Was ist Gender? Reden wir wirklich noch darüber?)“ –  fragt eine Stimme am Anfang des Kampagnenvideos.
Das Stichwort ist „Diversität“. Zu sehen sind verschiedene Menschen, die alle ihre Definition von Gender (Geschlecht) geben und aufzeigen, dass die Suche nach der eigenen Identität außerhalb der Grenzen stattfindet, die gesellschaftlich festgelegt werden. Die Kampagne ist in Kooperation mit der von David Yi gegründeten Online-Beauty-Plattform Very Good Light entstanden. Die Interviews der Testimonials gibt es hier.

Hier geht es zum Kampagnenvideo:

 

MILK: milkmakeup.com

 

Mehr von Joanna Catherine Schröder

Eine Ode an die Periode: Let‘s Talk About Blood, Baby

Wir haben fünf Frauen getroffen und gefragt: Warum lernen wir nicht nur unseren...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.