Lacoste x Opening Ceremony

Die Labels Lacoste und Opening Ceremony haben sich zusammengetan und eine Capsule Collection herausgebracht. Die erinnert uns, statt wie gewohnt an Tennis, eher an Surfer aus den 70er Jahren! California Love ❤️

Das New-Yorker Label Opening Ceremony ist für seine tolle Auswahl an exklusiven Designern und Collabs mit Brands wie Vans, Adidas oder Rodarte bekannt. Letzte Woche wurde die neueste Zusammenarbeit mit dem französischem Label Lacoste gelauncht. Die Kollektion enthält coole, schlichte und tragbare Polos, Kleider und T-Shirts, die uns an die Harvey Milk-Era erinnern.

Und weil es nicht irgendein Shop, sondern Opening Ceremony ist, gibt es noch diese zwei Gimmicks on-top:
1. Das Lacoste Markenzeichen,  das weltberühmteste Krokodil (nach Schnappt), glänzt in einem glitzernden Goldmotiv auf der Brust.
2. Das passende romantische Sommer-Editorial “Drifting” wurde gleich mitproduziert:

opening-ceremony-lacoste-collab-01-1200x800 opening-ceremony-lacoste-collab-02-1200x800 opening-ceremony-lacoste-collab-03-1200x800 opening-ceremony-lacoste-collab-05-1200x800

FOTOS via openingceremony.com

Mehr von Joanna Catherine Schröder

Eine Ode an die Periode: Let‘s Talk About Blood, Baby

Wir haben fünf Frauen getroffen und gefragt: Warum lernen wir nicht nur unseren...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.