Maddie Ziegler tanzt wieder für Sia

Sia hat sich wieder ihr Mini-Me Maddie Ziegler für ein neues Video ins Boot geholt.

Foto: VEVO

Die australische Musikerin Sia hält ihr Gesicht aus der Öffentlichkeit raus. Sie versteckt sich hinter einer schwarz-blonden Perücke mit überlangem Pony und lässt die 13-jährige Maddie Ziegler für sich einspringen. Die junge Tänzerin war bereits in den Videos zu „Chandelier“, „Elastic Heart“ und „Big Girls Cry“ zu sehen.

Nun ist zum Song „Cheap Thrills“, der bereits als Sean Paul Feature veröffentlicht war, ein neues Video erschienen, in dem Maddie gemeinsam mit zwei männlichen Tänzern performt, während Sia im Hintergrund singt.

Ausnahmetalent Maddie ist durch die Musikvideos erst richtig bekannt geworden, und Sia, die ungern im Rampenlicht steht, kann sich voll und ganz auf ihre Kunst und auf das Komponieren konzentrieren. Bevor sie selbst zum Popstar wider Willen wurde, schrieb sie Songs für Alicia Keys oder Christina Aguilera. Auch Cheap Thrills sollte eigentlich ein Rihanna-Song werden.

Schaut euch hier das Video an:

Tags from the story
, , , ,
Written By
Mehr von Judith Brachem

ALLES Berlin: Nachhaltige Mode fürs Partyvolk

Weil Sheila Ilz van Hofen von massenproduzierter Mode gelangweilt war, fing sie...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.