Winona Ryder für Marc Jacobs

Marc Jacobs verwandelt Winona Ryder für seine neue Beauty-Kampagne in einen glamourösen Vamp der frühen Sixties.

Winona Ryder, die am besten in der Rolle des verträumten Grunge Girl der 90s oder als Audrey-Hepburn-Verschnitt der 50er/60er-Jahre funktioniert, verleiht ihr Gesicht 2016 an Marc Jacobs. Für die Kampagne hat sich der Designer von einem seiner Lieblingsfilme inspirieren lassen: „L’Année dernière à Marienbad“ (1961).

„Der makellos coole, elegante und zeitlose Chic von Schauspielerin Delphine Seyrig inspiriert mich schon sehr lange. Die Kraft der surrealen Stille und der zwanghafte Glanz des Films und seiner Heldin sind wirklich perfekt. Und genau das kann keine andere so gut verkörpern wie Winona Ryder. Sie modelt nicht, sie spielt die Rolle. Sie ist brilliant, talentiert und eine Naturschönheit“, kommentiert Jacobs auf Instagram. Der Designer und die Schauspielerin arbeiten nicht zum ersten Mal zusammen. Jacobs ist schwer begeistert von der zierlichen Frau mit Rehblick und bucht sie immer wieder für seine Kampagnen. Und das obwohl die 90s-Ikone 2001 während ihrer Kleptomanie-Phase einen 760$ Kaschmir Pullover von Marc Jacobs bei Saks mitgehen lies. Oder vielleicht gerade deswegen …

marc_jacobs_beautywinona4

FOTOS: Screenshot „Reality Bites“ (1994) und @themarcjacobs

 

Written By
Mehr von Anna Baur

The Proud Ones: Männlich oder weiblich? Nur zwei Geschlechter werden der Menschheit nicht gerecht

Männlich oder weiblich? Die Aufteilung in nur zwei Geschlechter wird der Menschheit...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.