Alicia Vikander – Schwedens Durchstarterin

Von der Göteborger Oper schoss Alicia Vikander auf die ganz große Bühne: internationale Filmrollen (zuletzt in The Danish Girl), neue Muse von Nicolas Ghesquiere und Golden Globe-Nominierte.

Ihr Gesicht sieht aus wie das einer Märchenprinzessin: Rehaugen, eine zarte Nase mit perfektem Schwung, hohe Wangenknochen und kastanienbraunes Haar. Allein optisch taugt Alicia Vikander auf Anhieb zum „Girlcrush“. Aber es braucht mehr, um uns nachhaltig zu beeindrucken – und auch das ist der jungen Schwedin gelungen.

Ihre Karriere begann an der Göteborger Oper (nach einem Ballettstudium in Stockholm), weitete sich dann Schritt für Schritt auf Film- und Fernsehfilme aus, und erhielt durch Alicia Vikanders Rolle in der Hollywood-Verfilmung von Anna Karenina neben Jude Law und Keira Knightley einen raketenhaften Schub. Für ihre Rolle als Gerda in The Danish Girl wurde sie für einen Golden Globe als „Beste Hauptdarstellerin – Drama“ nominiert (und zudem als „Beste Nebendarstellerin“ in Ex Machina).

Auch die Modebranche hat Alicia Vikander entdeckt. Nicolas Ghesquière scheint ganz verschossen in die schöne Schwedin zu sein und holte sie schon als Model für Louis Vuitton vor die Kamera (siehe Teaserfoto). Als Cover-Model für VogueElle, Interview, W, Harper’s Bazaar, und einige andere Hochglanzmagazine machte sie eine so gute Figur, dass man glatt vergessen konnte, dass die 27-jährige Schwedin nicht von berufs wegen Topmodel ist.

With the STUNNING double golden globes nominee Alicia Vikander ! Wishing her all THE BEST ! Pic by @karimsadli

Ein von (@nicolasghesquiere) gepostetes Foto am

Photograph: @tomcraig #AliciaVikander Ein von Alicia Vikander (@aliciavikanderdaily) gepostetes Foto am

Für 2016 steht bei Alicia Vikander auch schon Einiges auf dem Plan, das ihre Karriere weiter beflügeln wird – unter anderem eine Rolle in einer weiteren Bourne-Fortsetzung. Wir behalten Dich im Auge, Alicia.

TEASERFOTO: Louis Vuitton

Written By
Mehr von Anna Weilberg

City-Guide: mit der Künstlerin Safia Bahmed-Schwartz durch Paris

Wo findet man die Cool Kids in einer fremden Stadt? Künstlerin Safia...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.