Solange Knowles

Queen Bey mag vielleicht besser singen. Aber der Style-Guru der Familie ist ganz klar ihre jüngere Schwester und Jay-Z-Verklopperin Solange Knowles.

Im Gegensatz zu Rachel Marrons Schwester in „Bodyguard“ (1992)  scheint Solange Knowles nicht das Bedürfnis zu haben, einen Auftragskiller auf Beyoncé hetzen zu müssen. Klar, der Bekanntheitsgrad von Solange dringt nicht in die hinterletzte Ecke der Welt, aber sie ist weit davon entfernt, eine schlechtere Kopie zu sein, die dem Fame erfolglos hinterher rennt. Solange macht ihr eigenes Ding. Musikalisch wie modisch. Sie hat ein Plattenlabel namens „Saint Records“ gegründet und unterstützt dort aufstrebende R&B-Independent-Künstler. Das Label versteht sich als Kollektiv und zelebriert den Crew-Gedanken. Das Ergebnis kann auf dem Album „Saint Heron“ bewundert werden. Und wenn Solange nicht gerade à la „Cookie“ unterwegs ist, flaniert sie mit Sohn und Vollbart-Mann am liebsten durch ihre Wahl-Heimat New Orleans, adrett gekleidet mit high-waisted Zigarrenhosen, Blüschen und Jackets mit Allover-Prints. „I have Nothing“? No, she got it all!

FOTOS: @saintrecords

solange5

 

Tags from the story
, , ,
Written By
Mehr von Anna Baur

The Proud Ones: Männlich oder weiblich? Nur zwei Geschlechter werden der Menschheit nicht gerecht

Männlich oder weiblich? Die Aufteilung in nur zwei Geschlechter wird der Menschheit...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.