Miley Cyrus spielt in Woody Allens neuer Amazon Serie mit

Gestern wäre es wahrscheinlicher gewesen, dass Donald Trump auf Inspirationsreise nach Tijuana ginge als dass Woody Allen Miley Cyrus für eine Rolle in einer Serie engagieren würde.

FOTO: @mileycyrus

Heute wissen wir, dass der Kult-Regisseur tatsächlich eine Serie für Amazon produziert und die 23-Jährige Skandalnudel eine tragende Rolle darin spielen wird.

Die Handlung ist noch nicht bekannt. Die Serie spielt in den 60er Jahren und es werden sechs halbstündige Episoden abgedreht, die Ende 2016 ausgestrahlt werden sollen. Außer Miley Cyrus, die ihre schauspielerischen Skills als Hanna Montana im Disney Kanal geschliffen hat, darf man sich auf Woody Allen himself und Schauspielerin Elaine May in weiteren Rollen freuen.

Woody, Serie? Ob das alles eine gute Idee ist? Mr. Allen ist sich da nicht sicher. In Cannes sagte er besorgt zu einem Reporter: „I have regretted every second since I said O.K […] I don’t know how I got into this. I have no ideas and I’m not sure where to begin. My guess is that Roy Price [Vice President of Amazon Studios] will regret this.“

Wir machen uns da weit weniger Sorgen. Statistisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass bewegte Bilder aus Woody Allens Hirn schlecht werden.

 

 

 

 

 

 

Written By
Mehr von Anna Baur

The Proud Ones: Männlich oder weiblich? Nur zwei Geschlechter werden der Menschheit nicht gerecht

Männlich oder weiblich? Die Aufteilung in nur zwei Geschlechter wird der Menschheit...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.