Emma Watson beatboxt für Gleichberechtigung

Wir wussten, dass Emma Watson in sehr vielem sehr toll ist. Aber dass sie dieses musikalische Talent besitzt, hätten wir nicht erwartet.

Zum Internationalen Frauentag hat Emma Watson den Broadway- und Star Wars-Komponisten Lin-Manuel Miranda interviewt. Die Schauspielerin setzt sich im Rahmen ihrer HeForShe-Kampagne in der UN für die Gleichberechtigung von Mann und Frau ein.

Doch im Interview wurde nicht nur über Feminismus geredet – das Thema wurde gleich in einem Freestyle umgesetzt. Während Emma Watson ihr unerwartetes Beatbox-Talent hervorholte, rappte der selbst erklärte Feminist Miranda die genau richtigen Worte:

“Women are like half of the people on earth. And yes, we should have been equal since birth!”

So true!

 

Schaut euch hier unseren neuen Lieblingssong an:

 

Und hier könnt ihr das ganze Interview sehen:

Written By
Mehr von Judith Brachem

ALLES Berlin: Nachhaltige Mode fürs Partyvolk

Weil Sheila Ilz van Hofen von massenproduzierter Mode gelangweilt war, fing sie...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.