Die neue BLONDE #049 – Über Enge, Nähe und das Festhalten

Foto: Stephanie Sian Smith
Atmen nicht vergessen. Die neue Ausgabe der BLONDE mit Coverstar Koffee ist endlich da! Diese Ausgabe widmet sich den Themen der Enge und Nähe, der Beengtheit und der Weite. Zusammen mit unseren Protagonist*innen erforschen wir, wo es uns manchmal zu eng wird und an welchen Stellen wir uns eine neue Nähe wünschen.

Einmal tief einatmen und nachhorchen: Was fühlt ihr gerade in eurer Brust? Ist es ein Gefühl von Weite, die Luft kann frei durch eure Lungen ziehen? Oder fühlt sich alles eng an? Das Zusammenspiel von Enge und Nähe hat unsere jüngste Vergangenheit in den verschiedensten Formen geprägt.

Enge kann die Steigerung von Nähe sein, für manche sind die Begriffe aber auch gleichwertig: Was für die einen nur nah ist, wird anderen schon zu eng.

„Enge“ kann aber auch positiv besetzt sein: Ohne enge Beziehungen – ob physisch oder virtuell – funktioniert unser Alltag selten. Das merken wir auch, wenn wir die Nachrichten verfolgen – Nicht nur mit Blick auf Kriege als Teil unserer Vergangenheit und Gegenwart kann Enge auch mehr denn je heißen: Hold tight, haltet euch fest, seid eng umschlungen.

Vom Talk mit Koffe bis zum Blind Date: Das sind die Protagonist*innen der neuen BLONDE-Ausgabe

In diesem Heft untersuchen wir, was der Status quo mit unserer Wahrnehmung von Enge und Nähe macht – und das geht hinaus über volle Hörsäle, Büros und Clubs oder abgelegte Masken und Maßnahmen. Besonders nah kommen wir dabei den Protagonist*innen dieser Ausgabe wie unserem wunderbaren Cover-Star Koffee: Als erste Frau und jüngste Musikerin ever hat die Jamaikanerin 2019 den Grammy-Award in der Kategorie „Reggae” gewonnen. Pünktlich zum Release ihres Debütalbums spricht sie in unserer Coverstory über Dankbarkeit und gedämpftes Heimweh. Das Duo aus Musiker Mavi Phoenix und Buchautorin Phenix kannte sich nicht – bis sie sich für unser Heft zum Gespräch treffen und über Trash-TV aber auch viel intimere Themen zu diskutieren. Diskutieren, das sollten wir auch über vielerseits noch unbekannte Themen wie Vaginismus. Das Feature unserer Autorin könnte ein Anfang sein. Und auch über Männlichkeiten müssen wir sprechen – ja, noch immer. Machen wir, mit Autor Linus Giese, Rapper BRKN und Politologe Jeff Kwasi Klein. Außerdem im Heft: Eine Kolumne, die hinterfragt, wo die eigene Weite endet – oder im besten Falle anfängt, ein Feature über Sängerin November Ultra sowie die neuesten Mode- und Clean-Beauty-Looks am Strand. Holt ihr mit uns Luft?

Liebst
Euer Team BLONDE

Hier könnt ihr die Print-Ausgabe bestellen.

Hier gehts zum E-Paper.

Coverstory:
Fotos: Stephanie Sian Smith
Text: Robin Micha
Produktion: Jenny Weser
Styling: Kamran Rajput

Haare & Make-up: Nadia Braz using Dior Beauty
Foto-Assistenz: Gabor Herczegfalvi

Mehr von BLONDE MAGAZINE

Strandbekannt: Leinen-Styles sind unser Go-To in diesem Sommer

Mit den Füßen im Sand, Salz auf der Haut und kühlendem Leinen-Shirt...
Read More