Billbrooklyn: Wie Hamburgs Hinterhöfe Stil beweisen

Zwischen Hafenklischee, verbrandetem Image und kollektiver Unbekanntheit haben Hamburgs Hinterhöfe ihr Stil-Geheimnis gemeinsam. In Billbrook und Billwerder verstecken sie alles von Vintage-Fundus bis Teppichkontor.

Gerade mal zwanzig Minuten von der gläsernen Front der Ericusspitze entfernt, eine kurze Autofahrt hinter den Mauern der Speicherstadt, liegt eine Ecke, die zu Hamburg eigentlich nicht passt. Zumindest auf den ersten Blick. Die Stadtteile Billbrook und Billwerder sind vermutlich das, was man vor Gentrifizierung und inflationären Coffee-Shops auch im echten Brooklyn vermuten konnte: Trend-Drinks und Public WiFi sind für Hamburgs Hinterhöfe noch nicht vorgesehen. Stattdessen: Vintage-Fundus und Teppich-Kontor, verlassene Liefer-Restaurants und Busparkplätze. Kein Problem, schließlich sind es genau diese Orte, die Stil schaffen, oder? Im tiefen Hamburger Süden lautet die Antwort: Ja.

 

billbrooklynPyjama von Sleeper, Top von H&M, Gürtel von Dries van Noten, Silberne Kette und Ring von OHOK Studio, Schuhe: Stylist's own

 

hamburgs hinterhöfe Mantel (umgebunden) von Zara, Mantel darunter und Tasche: Stylist's own, Brosche von Isabel Marant, Sonnenbrille von Topshop, Ringe von OHOk Studio

 

billbrooklynWeste und Cap von EST, Kleid von Zara, Schuhe von & Other Stories

 

hamburgs hinterhöfeLinks: Kleid von De La Vali Suki, Weißes Rollkragentop von Uniqlo, schwarzes Longsleeve von H&M, Choker von Isabel Marant, Hut von Clyde; Rechts: Jacke von Isabel Marant, Hose von Acne, Brille Stylist's own

 

billbrooklynCap und Weste von EST, Kleid und Ohrringe von Zara, Schuhe von & Other Stories


hamburgs hinterhöfeJacke von Isabel Marant, Hose von Acne, Brille Stylist's own

 

billbrooklynAnzug von Aspesi, Hut von Spatz Hutdesign, T-Shirt von Everyone's Secret, Ohrringe von OHOK Studio, Kette: Stylist's own

 

Kleid von Fendi, Bluse von Closed, rote Strumpfhose von H&M, Sandalen von Zara, Stulpen: Stylist's own


Fotos: Philipp von der Heydt
Styling: Sophie Claussen
Haare & Make-Up: Kristina Griffato @ Nina Klein
Model: Emily @ Modelwerk
Special Thanks to Anita Hass und Food Boom for your hospitality

 

Tags from the story
Mehr von BLONDE MAGAZINE

Billbrooklyn: Wie Hamburgs Hinterhöfe Stil beweisen

Zwischen Hafenklischee, verbrandetem Image und kollektiver Unbekanntheit haben Hamburgs Hinterhöfe ihr Stil-Geheimnis...
Read More