Easy-DIY: Party-Girlanden

Vier DIY-Anleitungen für Party-Girlanden, die selbst mit zwei linken Händen gelingen.

Wir lieben Party-Girlanden (besonders im Sommer: auf dem Balkon, im Park oder im Garten) – aber wir sind, zugegeben, leider keine DIY-Profis (außerdem ein bisschen ungeduldig). Zum Glück haben wir auf Pinterest ein paar Anleitungen gefunden, die wirklich jeder Bastellaie umgesetzt bekommt.

 

Girlande aus Seidenpapier

Seidenpapier in Fransen schneiden, zusammenrollen und auffädeln – das bekommen wir hin!

 

Boho-Girlande aus Federn

Federn, Holzstücke und Perlen mit Goldpapier an Bänder kleben bzw. auffädeln, danach alle Bänder an einen Ast hängen. Et voilà!

 

Konfetti-Girlande

Kreise aus buntem und glitzerndem Papier ausschneiden und mit farbigem Garn aneinander nähen – Mama, dürfen wir mal an deine Nähmaschine ran?

 

Ballon-Girlande

Für große Räume (oder Outdoor-Partys): bunte Ballons aneinander binden, Blumen oder grüne Äste dazwischen binden. Dreamy!

 

 

 

Written By
Mehr von Anna Weilberg

City-Guide: mit der Künstlerin Safia Bahmed-Schwartz durch Paris

Fernab von den Touristentrauben feiern, essen und abhängen ist der Traum eines...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.