Lena Dunham beantwortet 73 Fragen für VOGUE Magazine

Lena Dunham zeigt in einer girlie Version von Cribs ihr Zuhause und beantwortet dabei 73 Fragen. Was ihre Tattoos für eine Bedeutung haben, welches Buch sie gerade liest und was sie Donald Trump gerne sagen würde erfahrt ihr in diesem VOGUE Video.

„Hate her or love her“ ist das Motto, wenn es um GIRLS Gründerin und Hauptdarstellerin Hannah Horvath aka Lena Dunham geht. Die Schauspielerin, Aktivistin und bekannte Feministin lässt gerne von sich hören und sorgt mit ihren Statements sehr oft für Unstimmigkeiten unter ihren Followern. Dem Risiko, dass sie sich wieder verplappert, sind die Macher von „73 Questions“ gekonnt aus dem Weg gegangen – in dem Video beantwortet die Multi-Task-Queen Lena brav ihre Fragen, während sie uns in ihrem Haus herumführt.

Mehr dazu hier:

 

TEASER: Screenshot des Videos // Quelle VOGUE

Mehr von Joanna Catherine Schröder

Eine Ode an die Periode: Let‘s Talk About Blood, Baby

Wir haben fünf Frauen getroffen und gefragt: Warum lernen wir nicht nur unseren...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.