Lena Dunham beantwortet 73 Fragen für VOGUE Magazine

Lena Dunham zeigt in einer girlie Version von Cribs ihr Zuhause und beantwortet dabei 73 Fragen. Was ihre Tattoos für eine Bedeutung haben, welches Buch sie gerade liest und was sie Donald Trump gerne sagen würde erfahrt ihr in diesem VOGUE Video.

“Hate her or love her” ist das Motto, wenn es um GIRLS Gründerin und Hauptdarstellerin Hannah Horvath aka Lena Dunham geht. Die Schauspielerin, Aktivistin und bekannte Feministin lässt gerne von sich hören und sorgt mit ihren Statements sehr oft für Unstimmigkeiten unter ihren Followern. Dem Risiko, dass sie sich wieder verplappert, sind die Macher von “73 Questions” gekonnt aus dem Weg gegangen – in dem Video beantwortet die Multi-Task-Queen Lena brav ihre Fragen, während sie uns in ihrem Haus herumführt.

Mehr dazu hier:

 

TEASER: Screenshot des Videos // Quelle VOGUE

Mehr von Joanna Catherine Schröder

Little Voice im Interview: die kleine Französin mit den großen Worten

Little Voice aka Laetitia Duveau ist Techno-Produzentin, Sängerin und Kuratorin der Plattform Curated By...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.