Santigold: Who be lovin‘ me

Santigold beschert uns einen ersten Snippet aus ihrem Album „99 Cents“, das am 22.01.2016 in ganzer Länge erscheint. Das neue Video zu „Who be lovin‘ me“ gibt es jetzt schon:

Das Feature mit ILoveMakonnen juckt gewaltig in den Ohren. We be lovin‘ it!

 

Tags from the story
, ,
Written By
Mehr von Turid Reinicke

Let Me Love You: Warum Millennials & die Gen Z nicht beziehungsunfähig sind

Wir sind beziehungsunfähig, sagen sie. Unsere Libido ist ein verkrüppeltes Opfer der...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.