Search:

Monday Label Crush

GODERT.ME – Pins für Individualisten

Jules Bongers hat jahrelang Pins gesammelt – und irgendwann ihr Label GODERT.ME gegründet. Hier versammelt sie selbst designte, individuelle Pins und Vintage-Fundstücke.

Seid ihr der intellektuelle Typ, der sich rauchend, mit einem Buch unter dem Arm und einer Flasche Rotwein in der Hand in Paris zu Hause fühlt? Oder eher der Rock’n’Roller at heart, der sich am liebsten einen Totenschädel auf den Hals tätowieren würde (wäre da nicht die heimliche Angst vor Nadeln)? Liebt ihr die 80er, „American Psycho“, den Yuppie-Style und träumt von einem Porsche? – Egal, wie ihr eure Style-Essenz beschreiben würdet, GODERT.ME hat die Pins, die eurem Stil Ausdruck verleihen.

Hinter dem Label steckt Jules Bongers, die in Rotterdam geboren wurde. Nach ihrem Fotografiestudium hat sie lange Jahre als Fotografin für Magazine und Werbeagenturen gearbeitet. Und nebenbei immer Pins gesammelt: „Jahrelang hatte ich diese schwarze Jacke, die ich voller Pins aus aller Welt gesteckt habe“, schreibt sie auf ihrer Website. Nachdem sie immer wieder Komplimente zu dieser Jacke bekam, entschied sie irgendwann, ihr eigenes Pin-Label zu entwickeln und selbst Pins zu designen.

Herausgekommen ist GODERT.ME. Neben einer riesigen Kollektion eigener Designs umfasst der GODERT.ME-Shop auch Vintage-Pins und sorgfältig zusammengestellte Pin-Kollektionen. Wir sind verliebt – und garantieren euch, auch ihr werdet den Pin eurer Träume finden.

Ein kleiner Hinweis an alle PR-Schaffenden da draußen: Jules hat uns persönlich verraten, dass sie noch auf der Suche nach einer PR-Agentur ist, die sie in Deutschland vertritt. Bei Interesse, meldet euch bei ihr!

 

Eine kleine Auswahl der Pins von GODERT.ME

Anna Weilberg
No Comments

Post a Comment

BLONDE #13 Previous Post
Dreaming of Balkonia Next Post

Follow us on Instagram