Adobe Stock Apparel S/S 16

Ein Tribut an das, was mal kultig war. Adobe würdigt die schlimmsten Stockfotos auf ganz besondere Art.

Foto by Adobe Stock Apparel 

Adobe – das ist nicht nur dein Anbieter um PDFs stressfrei öffnen zu können und auch nicht nur die Erfinder vom legendären Photoshop, mit denen du deine Selfies korrigieren kannst – sondern nun auch der Herausgeber einer etwas anderen Modekollektion. Das Lookbook zu „Stock Apparel S/S 16“ ist Adobes Tribut an die schlimmsten Stockfotos. Denn wir alle kennen sie: Frauen, die lachend ihren wohl witzigen Salat essen, Rentner, die sich topfit Huckepack am Strand tragen und Business People, die voller Tatendrang fröhliche Meetings abhalten. Cheesy? Ach was, wir freuen uns doch alle so sehr, wenn wir uns das gesunde Gemüse reinziehen dürfen und sind deshalb auch im Alter noch so trainiert dass wir uns den ganzen Beach entlang tragen, ohne dass die Hüfte streikt…

Aber auch aus optischem Bullshit kann man bekanntlich Gold machen. Mit einer guten Portion Zynismus hat Adobe die schlimmsten Stockfotos auf T-Shirts und Pullover gedruckt. Dazu gibt es im Lookbook „Stock Apparel“ passende trockene Kommentare, was wir eigentlich auf den Fotos sehen. Leider stehen die Sachen nicht zum Verkauf, denn die Kollektion ist nur Teil einer Marketingkampagne. Und wir haben doch gerade angefangen, die Sachen tatsächlich cool zu finden.

 

All Photos by Adobe.com

 

Tags from the story
,
Written By
Mehr von Laura Binder

Winter(bei)schlaf: Warum ihr euch jetzt einen Saison-Lover suchen solltet

Es wird langsam kalt draußen – Zeit, sich warme Gedanken zu machen....
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.