Rihanna macht den Schuh des Jahres

Hey Kanye, dich löst jemand von deinem Thron ab. Und zwar unser Girl Riri – als erste Frau, die den „Shoe of the Year Award“ holt.

Foto via @badgalriri

Wir haben heute Konfetti geschmissen und auf Rihanna angestoßen – zumindest in Gedanken. Und gleichzeitig, als wir die Nachricht bekamen, dass sie die erste Frau ist, die den Schuh des Jahres designed hat, dachten wir: „Wait, what?!“ Denn eigentlich gehen Schuhe und Frauen Hand in Hand, Fuß an Fuß und Herz an Herz. Wie kann es sein, dass Männer die bessere Fußbekleidung für uns machen? Letztes Jahr hat der selbsternannte Messias der Mode Kanye West den Award abgeräumt – mit den adidas Yeezy Boost, natürlich. 2016 heißt der Schuh des Jahres aber CREEPERS und ist Teil der Fenty x Puma Kollektion, die Rihanna designed hat.

Auf die gute Nachricht, folgt nun aber eine Schlechte: Wie ihr euch schon denken könnt, sind die Sneaker mit der dicken Sohle natürlich schon ausverkauft. Vielleicht habt ihr aber bei den Online Second Hand Händlern noch eine Chance.

Written By
Mehr von Laura Binder

Heat Me Up: Vier Frauen über ihre filmischen Vorlieben

Ein Hardcore Porno ist nur was für Männer? Nicht nur. Vier Frauen...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.