Ein Hauch von Frühling – Mode, die Lust auf weniger Kleidung macht

leichte früunlingsmode
Die Sonne scheint durch das geöffnete Fenster, ein lauer Wind weht, der erste Duft frischer Blüten steigt uns in die Nase. Verabschieden uns vom gefühlt ewig langen Winter. Wir fragen uns: Wann endlich kann ich Mantel, Mütze, Schal endlich ablegen, wann endlich zur leichteren Garderobe greifen?

Auch wenn es sich alles „normale“ – wie Mode – aktuell unnormal anfühlt, bleibt doch die Einsicht, dass sich Schönes anzuschauen die Stimmung hebt. Nun denn, ein paar „leichte“ Vorschläge für Euch.

frühlingsmode

Turtleneck von American Vintage, Kleid von & other Stories

 

sommer mode
Tasche von By Far via matchesfashion.com, Handschuhe Vintage, Slipdress von Rat & Boa via matchesfashion.com, Jeans von 7 for all Mankind, Ankle Boots von Aeyde

 

frühling mode
Top von Calvin Klein, Tights von Wolford, Kleid von Lee Mathews via Matchesfashion.com

 

mode für den frühling

Lingerie von Allude Cashmere, Mantel von William Fan, Handschuhe Vinatge, Boots von & other Stories, Ohrringe von Jane König

 

frühling kleidung
links: Longsleeve von Envii & Feja Wewer, Panties von Allude, Top von Brogger, Gürtel von Zara, Boots von & other Stories
rechts: Tasche und Schuhe von Wandler

Credits Headerfoto links: Slipdress von Rat & Boa via matchesfashion.com; rechts: Mantel von William Fan, Rock von Zara


Fotos: Sebastian Lemme

Styling: Ourania Marmara
Haare & Make-Up: Patricia Heck
Model: Chiara @ Iconic
1st of light: Till Becker

Dieser Beitrag wurde ursprünglich am 28. März 2020 veröffentlicht. 

Mehr von BLONDE MAGAZINE

„Ich nehme mir Periodenurlaub!“: Das fordert Ninia LaGrande für die Menstruation 2020

Luxussteuer abgeschafft, Menstruationstassen sind so selbstverständlich wie Tampons geworden, was soll man...
Read More