Softer Style ohne Stigma: Wie Coolness jetzt cozy wird

Boys, girls and all in between, es ist Zeit, die Ellenbogen einzufahren und die Arme umeinanderzulegen, denn Coolness kann so cozy sein. Softer Style hat eine klare Message: Gemeinsam sind wir weicher.  Wir erkunden unsere weiche Seite, weg von Stigmata à la „Boys don’t cry” und hin zum Zusammenhalt in Style.

Falls ihr die freien Tage in der Heimat genutzt habt, um darüber nachzudenken, wie ihr euch hier und jetzt eigentlich so fühlt: Gut gemacht. Falls euch aber erst dieses Editorial dazu inspiriert: Auch nicht schlimm, das Wichtigste ist schließlich, die Zeit zum Reflektieren zu finden. Haben wir uns alle verdient, keine Diskussion. Das haben wir in der Planung dieses Shootings getan und uns ein weiteres Mal von Stigmata wie „Boys don’t cry”, überholten Gender-Assoziationen und harter Coolness entfernt. Unsere neue Ausgabe beschäftigt sich rundum mit dem Thema „Radical Softness“ – wie aber kann softer Style aussehen? Um das herauszufinden, fogeln wir zusammen mit Sloggi dem Motto „gemeinsam weicher” und übersetzen Zusammenhalt in cozy Coolness.

softer style coolness cozy gemeinsam weicher softness gender Alle: Shirts und Bustier von Sloggi

 

softer style coolness cozy gemeinsam weicher softness gender Links: (Romuald) Jackett von COS, Hemd von Carhartt, Sneaker von Hoka One One, Durag Model's own, (Steph) Anzug: Vintage, Hemd von Fred Perry, Sneaker von Nike, Durag Model's own, (Ebi) Anzug von COS, Bustier von Sloggi, Durag Model's own; Rechts: Bustier von Sloggi, Jeans von Carhartt

 

softer style coolness cozy gemeinsam weicher softness gender (Romuald) Hose von Stüssy, Boxer von Sloggi, Bandana von Levi's, (Steph) Hemd von COS, Bandana von Levi's

 

 softer style coolness cozy gemeinsam weicher softness gender Shirt von Sloggi

 

softer style coolness cozy gemeinsam weicher softness gender Links: (Ebi) Hemd von COS, Hose von Scotch & Soda, Bustier von Sloggi, Bandana von Levi's, Sneaker von Converse; Rechts: (Romuald) Hose von Stüssy, Boxer von Sloggi, (Steph) Hemd von COS

 

softer style coolness cozy gemeinsam weicher softness gender Shirt und Boxer von Sloggi

 

Links: (Romuald) Jackett von COS, Hemd von Carhartt, Durag Model's own; Rechts: (Ebi) Anzug von COS, Bustier von Sloggi, Stiefel von Scotch & Soda

Fotos: Joanna C. Schröder
Styling & Produktion: Anna Baur
Haare & Make-Up: Victoria Reuter using Hiro Cosmetics
Models: @hi.ebi, @sunday_romuald, @stephbarretoa

Bezahlte Partnerschaft mit Sloggi.
Mehr von BLONDE MAGAZINE

Hallo Nächstenliebe: Ein Plädoyer für mehr soziales Engagement

Mit der Freilassung von Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete kochen Debatten um Empathie und...
Read More