Search:

Fashion-News

Margova Jewellery macht jetzt Heavy Metal

Nach filigranen Goldringen hat Margova Jewellery soeben eine Kollektion von massiven Gold-Chokern herausgebracht. 😍

Wer filigrane Goldringe mit kleinen bunten Steinen immer schön, aber für sich persönlich ein wenig zu girly fand, wird überrascht von der neuen Kollektion von Margova Jewellery sein und sich vielleicht ganz neu in das Label verlieben.

Denn die „Solid 14k Gold“-Kollektion beinhaltet einige Schmuckstücke, die sehr untypisch für die in Bulgarien geborene Designerin Denitza Margova sind: ohne Steine, aus massivem Gelbgold gefertigt, „for all the minimalists out there“.

Die neuen Key Pieces sind vier Choker aus Panzer-, Anker- und Figaroketten. Sie sehen besonders im Layering-Look, alle zusammen getragen, absolut Hammer aus – leider haben die schönen Stücke auch stolze Preise. Der günstigste, roughe Choker kostet 499 Euro.

Wer’s doch etwas zarter mag, ist vielleicht mit der feinen Chokerkette gut beraten – die gibt’s bereits ab 135 Euro (aus Silber).

16_10_Margova_1_085_FINAL

Bildschirmfoto 2016-11-11 um 14.17.10   16_10_Margova_1_008_FINAL

 

Fotos: Margova Jewellery

Anna Weilberg
No Comments

Post a Comment

BLONDE #08 Previous Post
Stellungswechsel Next Post

Follow us on Instagram