Glamour geht grün: „Prepeek” stylt Schauspieler*innen nachhaltig für den Roten Teppich

Mit „Prepeek” gibt es in Deutschland nun erstmals einen Fittingroom mit ausschließlich nachhaltigen Kollektionen. Hier wählen die Big Player der Entertainment-Branche die Glamour-Garderobe für ihren nächsten großen Auftritt aus. Wichtige Namen der deutschen Schauspielszene haben sich bereits angemeldet.

Dürfen wir den „Roten Teppich” vielleicht schon bald in „Grüner Teppich” umtaufen? Hoffentlich, denn bei den öffentlichen Auftritten der Stars wird derzeit noch häufig Glamour pur propagiert – ohne Rücksicht auf Verluste. Und was von großen Namen gelebt wird, hat auch Einfluss auf die Konsumgesellschaft. Zwar sind die Zahlen der Textil-Branche sicherlich nicht nur darauf zurückzuführen, aber dennoch so erschreckend, dass sie von allen Seiten nach Veränderung schreien. 1,2 Milliarden Tonnen CO2 bläst die Kleidungsindustrie jedes Jahr in die Luft, das entspricht der Treibhausgasbilanz von ganz Russland. Dazu kommen Müll, Mikroplastik, Chemikalien in den Flüssen und Ausbeutung entlang der gesamten Lieferkette.

Neu sind diese Infos nicht, dafür aber die kleinen Schritte in Richtung Grün, jetzt eben auch an der Roten-Teppich-Front. Bei der Berlinale am kommenden Wochenende wird nun der Fittingroom „Prepeek” eingeführt. In Kooperation mit Dr. Hauschka und der NEONYT laden Kaleidoscope Berlin und Thekla Wilkening, Schauspieler*innen ein, sich in in komplett nachhaltig und fair produzierter Mode einkleiden zu lassen und durch diese Aktion ein Statement für einen bewussteren Konsum zu setzen. Und nein, die Outfits verdienen mal so gar keinen unsexy Öko-Stempel, sondern beweisen: Glamour geht auch grün.

Große Namen der deutschen Schauspielszene setzen ein Statement für einen bewussteren Konsum

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von JELLA.haase (@jella_h) am

Die Aktion findet schon jetzt positiven Zuspruch. Über 30 Schauspieler*innen sind bereits angemeldet und werden sich für die kommenden Filmfestspiele in Berlin Glamour-Looks im „Prepeek” ausleihen. Unter anderem dabei sind: Jella Haase („Das perfekte Geheimnis”), Anselm Bresgott („Druck”), Florian David Fitz („100 Dinge”), Clemens Schick („Das Boot”), Pheline Roggan („Jerks”), Heike Makatsch („9 Tage wach”), Jonathan Elias Weiske („Gegen den Wind”). Wir freuen uns schon auf die nachhaltigen Outfits!

Written By
Mehr von Kristin Roloff

Keep Calm and Skate On: Ein Gespräch mit Jam-Skating-Pionierin Oumi Janta

Oumi Jantas Rollerskating-Skills beeindrucken sogar Megastars wie Beyoncé, Tina Knowles und Alicia...
Read More