Kopf aus, Herz an: Der Krebs setzt in seiner Saison auf Bauchgefühl

Mit dem Herzen auf der Zunge und unseren Gefühlen eng verbunden sind wir bereits mitten in der Cancer Season. Was genau das für die einzelnen Sternzeichen bedeutet, haben wir für euch zusammengefasst.


Nach einer reflektierten Gemini Season, die dank Merkur vor allem Kommunikation und Intellekt in den Vordergrund gerückt hat, wird es jetzt gefühlvoller. Das Wasserzeichen Krebs stellt in den kommenden Wochen Empathie und Instinkt an erste Stelle. Regiert vom Mond startet der „Hot Maus Summer” dank der Cancer Season also mit der Prämisse, einfach mal den eigenen Impulsen zu folgen. Ob spontaner Wochenendtrip, entspannte Sommer-Flirts oder trotz gutem Wetter einen Nachmittag im Bett verbringen – alles ist erlaubt, solange wir uns danach fühlen. Wie die verschiedenen Zodiacs dies am besten für sich umsetzen, erfahrt ihr hier.

KREBS – 22. JUNI – 22. JULI

Desigual x Tyler McGillivary, ca. 90 €

Also bitte. Es dachte doch hoffentlich niemand, dass wir so einfallslos sind, den Fisch-Print dem Sternzeichen Fische zuzuordnen, oder? Das kurze, lässige Kleid von Desigual dient den Krebsen vielmehr als wandelnde Werbetafel, ein potenziell gutes Match zu ködern: einen Fisch, wer hätte gedacht? Im Tierkreis stehen sie nämlich in 120 Grad Winkel zueinander (einem sogenannten Trigon) – was vor allem auf emotionaler Ebene eine äußerst große Kompatibilität verspricht. Kleid an, Köder fertig, los!

LÖWE – 23. JULI – 23. AUGUST

Louis Vuitton, ca. 80 €

Anderen seine Gefühle offenbaren? Im schlimmsten Fall sogar die, die von gelegentlicher Unsicherheit berichten? Das passt dem Löwen gar nicht in sein selbstbewusstes Narrativ. Aber weil selbst der König der Tiere mal ein kleiner Welpe war, sollte sich auch das Feuerzeichen in den kommenden Monaten mit seinen innersten Emotionen auseinandersetzen. Bevor ihr „What the Fuck” ruft liebe Löwen – wie wäre ist mit „What the Duck”? Denn wenn ihr nach außen keine Schwäche zeigen wollt, könnt ihr eure Gedanken in diesem wunderbaren Notizbuch von Louis Vuitton niederschreiben. Fernab von wertenden Augen bekommen die Gefühle so etwas mehr Raum.

JUNGFRAU – 24. AUGUST – 23. SEPTEMBER

Smaak Amsterdam, ca. 149 €

Natürlich steht für ein Erdzeichen Rationalität mit an erster Stelle. Für die Jungfrau, die eher auf den Kopf, als auf das Herz setzt, kann die Krebs-Saison also etwas tricky werden. Spontanität und „einfach mal machen” sind definitiv anderen Sternzeichen vorbehalten. Doch Dank des Mondes bekommt auch die Jungrau Lust auf noch unbekannte Dinge – aber in Babysteps versteht sich. Daher wird nicht der spontane Trip nach Mallorca gebucht, sondern die gut sortierte Laptoptasche durch deutlich kleinere Version ersetzt. Die Challenge dabei: Mit dem vermeintlichen Durcheinander in der Smaak Amsterdam Bag leben und Schlüssel und Handy auch mal ohne großes Nachdenken in dem kleinen Raumwunder verstauen. Das bisschen Spontanität steht euch gut, liebe Jungfrauen!

WAAGE – 24. SEPTEMBER – 23. OKTOBER

Cos, ca. 79 €

Business in the front, party in the back! Kein Wunder, dass dieses vielseitige Top von Cos die Waagen diesen Sommer vom Arbeitsplatz durch die laue Partynacht bis hin zum Ausflug an den See begleitet. Und dass es diesem lebensfrohen Sternzeichen mühelos gelingt, das Leben in ausgewogener Balance zu meistern, stellt auch der Juli nicht infrage: Liebe, Job, Freund*innenschaften… läuft!

SKORPION – 24. OKTOBER – 22. NOVEMBER

Mantle, ca. 25 €

Liebe Skorpione, bitte einmal hinsetzen uns ausatmen. Denn genau wie für die anderen beiden Wasserzeichen bedeutet die Krebs-Saison vor allem eins für das leidenschaftliche Sternzeichen: Feel the feels. Damit hat der willensstarke Skorpion tendenziell kein Problem, denn dank verlässlichem Bauchgefühl, ist er immer klar und kommunikativ, was die eigene Gefühlswelt angeht. Allerdings kann das in einem Monat, wo so gut wie alle Sternzeichen auf die großen Emotionen setzen, auch durchaus zu viel und manchmal sogar für den Skorpion overwhelming werden. Deshalb ist es wichtig, sich auf die kleinen Details im Leben zu fokussieren, um nicht im großen Ganzen verloren zu gehen. Das fängt bei der morgendlichen Dusche an. Anstatt einem All-in-One Shampoo findet sich bei Skorpion ein ausgewähltes Ensemble aus Skincare Produkten für jede Gefühls- und auch Hautlage. Neu mit dabei: „The Get Wet”-Öl von Mantle, welches speziell für die Pflege des Intimbereichs kreiert wurde.

SCHÜTZE – 23. NOVEMBER – 21. DEZEMBER

Aarke, ca. 210 €

Hier ein Vergleich, nach dem absolut niemand gefragt hat: Mineralwasser mit Sprudel wäre als Sternzeichen ganz eindeutig Schütze. Warum? Na wegen der bubbly Personality. Deswegen können wir den als aufbrausenden und freiheitsliebend bekannten Schütze-Mitmenschen mit einem gewissen Sinn für Ästhetik für heiße Sommertage den Aarke Carbonator nur wärmsten ans Herz legen.

STEINBOCK – 22. DEZEMBER- 20. JANUAR

Morphe, ca. 16 €

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Langweiliger und inkorrekter könnte ein Sprichwort kaum sein. Denn der sonst so verschwiegene Steinbock lebt zwar nach der Mentalität „Don’t talk about it. Do it.”, aber diesen Monat schmückt er sich nicht nur mit der „Rich & Foiled” Palette in „Going Platinum” von Morphe in den schönsten Silbertönen, sondern zeigt, dass Kommunikation auf keinen Fall weniger wert ist als Aktion. Denn einmal von der einsamen Workaholic-Klippe heruntergesprungen, tragen Steinböcke nicht nur intellektuell zu Konversationen bei, sondern sind auch überraschend unterhaltsam. Vielleicht ist Reden also nicht Silber, sondern sogar Platin?

WASSERMANN – 21. JANUAR – 19. FEBRUAR

Fabienne Chapot, bald verfügbar

Dank des Mondes steht die nächsten Wochen der Instinkt im Vordergrund, was für das den kreativen Wassermann bedeutet, dass es ab jetzt von der Planungs- in die Umsetzungsphase geht – alle Sinne stehen auf Go! An Ideen mangelt es dem Wassermann auf keinen Fall. Ob DIY-Projekt zu Hause, Pitches auf der Arbeit oder unkonventionelle Dates mit den Freund*innen. Doch bei so vielen Projekten darf das gutmütige Sternzeichen gerade in der Krebs-Saison das Herz nicht vergessen. Das Top von Fabienne Chapot dient als Reminder, dass trotz allem Tatendrang dem Gehirn eine Pause gegönnt wird und wichtige Entscheidungen auch nach Gefühl und nicht Verstand getroffen werden können.

FISCHE – 20. FEBRUAR – 20. MÄRZ

Steve Madden, ca 100 €

Nicht nur der Krebs, sondern auch das fellow Watersign Fische ist im Juli in seinem Element. Andere jagen großen Projekten nach, doch das Wasserzeichen zieht sich gerne in Traumschlösser und Fantasien zurück. Und warum eigentlich auch nicht? Wenn der Rest der Welt rast, setzen die Fische in der Krebs-Saison den Fokus auf die eigenen Instinkte und tun das, was sie mit am besten können: Nach innen schauen, auf ihre Bedürfnisse hören und sich ihre Softness bewahren. Unterstützt werden sie dabei von den weich gepolsterten „Bonkers” Sandalen von Steve Madden, die nicht nur den Kopf den Wolken ein Stück näher bringen, sondern gleichzeitig die Füße sicher auf dem Boden halten. Bleibt soft, liebe Fische.

WIDDER – 21. MÄRZ – 20. APRIL

Tom Ford über zalando.de, ca. 295 €

Tatendrang ist quasi der zweite Vorname des Widders. Der dritte wäre wohl Optimismus. In Kombination sieht die Cancer Season ziemlich positiv für das Sternzeichen aus. Geht nicht, gibt’s nicht und so wird der Widder ganz easy Probleme und Herausforderungen im Arbeitskontext lösen können. So bleibt mehr Zeit und Platz im Kopf für andere Dinge im Leben. Für das Feuerzeichen bedeutet das aktuell, dass der Social Calender gut gefüllt ist mit Verabredungen in der Lieblingsbar, gemeinsam über Flohmärkte schlendern oder ein Wochenende am Wasser verbringen. Um bei diesem Schedule nicht den Überblick zu verlieren und sich von unwichtigeren Dingen blenden zu lassen, setzt der Widder die Pilotenbrille von Tom Ford auf. Sehr passend für den sozialen Überflieger.

STIER – 21. APRIL – 20. MAI

Levi’s, ca. 75 €

Weil Kommunikation und vor allem Loyalität dem Stier am Herzen liegen, widmet er sich in der Cancer Season seinen bestehenden Bekannt- und Freund*innenschaften. Kleine Check-ins per Nachricht, entspannte Verabredungen im Café und lange Telefonate mit Menschen, die in weiter Ferne wohnen. Als guter Zuhörer nimmt der Stier sich aktiv Zeit, seinen Liebsten teils stundenlang reden zu lassen, um ihnen dann mit Meinungen und Ratschlägen zur Seite zu stehen. Wer einen Stier zu den engsten Menschen zählen kann, hat meist eine*n Freund*in fürs Leben gewonnen. Weil das Sternzeichen nicht nur seinen Besties, sondern auch anderen Dingen lange treu bleibt, investiert er diesen Sommer in eine Shorts von Levi’s. Denn Denim mag zwar nicht so unerschütterlich sein wie der Stier, aber auf jeden Fall robust genug, um das Sternzeichen eine ganze Zeit lang loyal zu begleiten.

ZWILLINGE – 21. MAI – 21. JUNI

Le Labo, 100 ml ca. 285 €

Manche nennen ihn two-faced, die korrektere Bezeichnung wäre allerdings vielfältig. Der extrovertierte Zwilling braucht Abwechslung, legt sich nicht gerne schnell fest und seine natürliche Neugierde treibt ihn immer in Richtung des Unbekannten. Ein richtiges Luftzeichen eben. Der Planet Mond bestärkt den Drang nach Neuem in diesem Monat besonders, weshalb sich der Zwilling in allen Bereichen des Lebens umschaut und Dinge sucht, die er noch nicht kennt. Wo er da am besten aufgehoben ist? Überraschenderweise in der Parfümabteilung. Zwischen den verschiedenen Flakons und Duftnoten findet nicht nur die neugierige Nase der Zwillinge Befriedigung, sondern auch die verschiedenen Facetten ihrer Persönlichkeit. Denn jedes Parfum spiegelt einen anderen Teil des Luftzeichens wider. Für die Sinnlichkeit des Zwillings empfehlen wir „Jasmin 17” von Le Labo mit in die Duft-Rotation aufzunehmen.

Was euch abgesehen von den Sternen noch interessieren könnte:

Auf der Suche: Fletcher über Gegenmittel, Mental Health und Selbstfindung
Im Teufelskreis: Schauspielerin Sira-Anna Faal zwischen Superkräften, neuer EP und ihrer aktuellen Serie „Pauline”
Fotostrecke: Downtown Dreaming – Zwischen Fast Forward und Slow Motion

Tags from the story
, ,
Mehr von BLONDE MAGAZINE

WIN: Wir verlosen jeweils 1×2 Tickets für das Lollapalooza und Superbloom!

Wir lieben es, unsere Lieblingsartists endlich wieder unter freiem Himmel zu sehen....
Read More